De-minimis 2021

Komplette De-minimis-Abwicklung ab 12,- € / mtl.

Von der Antragstellung über die Rechnungsprüfung bis zur Auszahlung Ihrer Fördersumme übernehmen wir sämtliche Abläufe rund um Ihre De-minimis. Wir überwachen Fristen, kommunizieren mit dem BAG bei Rückfragen, etc.

Die 100 % Garantie:
Sollten Sie keine Fördermittel zugesprochen bekommen, wird auch kein Beitrag erhoben.

Unsere Erfolgsquote 2020 tatsächlich 100%!

 

Ihre förderfähigen LKW über 7,5 to

Beispiel für 3 LKW
Bei 3 LKW über 7,5 to. können Fördermittel in Höhe von 6.000,- € beantragt werden. Erst wenn Ihnen die Fördersumme zugesprochen wurde, belaufen sich Ihre Kosten auf 36,- € monatlich für die komplette Abwicklung Ihrer De-minimis.

Schritt für Schritt zu Ihren Fördermitteln. 

Wir benötigen von Ihnen:

  1. eine Kopie der KFZ-Scheine Ihrer LKW (über 7,5 to)
  2. Ihren Briefbogen, mit Ihren Firmendaten
  3. eine Kopie der EU-Lizenz

Um den Rest kümmern wir uns.

  Welche Maßnahmen werden gefördert?

Eine Vielzahl von Maßnahmen werden vom BAG mit 80 % bezuschusst:

  • Fahrzeugbezogene De-minimis Maßnahmen
  • Personenbezogene De-minimis Maßnahmen
  • De-minimis Maßnahmen zur Effizienzsteigerung

Auch die monatlichen Kosten / Gebühren von Telematikverträgen werden gefördert. Wir informieren Sie gerne über alle Maßnahmen, die förderfähig sind. Rufen Sie uns  an unter  0211 / 17149876  oder schreiben  uns  eine
E-Mail.

Beispiele über förderfähige Maßnahmen:

  • Fahrerkomfortsitz
  • Dachklimaanlage
  • Standklimaanlage
  • Retarder
  • Bordkühlschrank
  • Navigationssystem
  • Telematikverträge
  • Folie
  • Zurrgurte
  • Sicherheitsschuhe
  • Arbeitsjacken

Berechnen Sie hier Ihre mögliche Fördersumme.

Anzahl der LKW auswählen und direkt sehen, welche Fördersumme Ihnen zusteht und welche geringen Kosten für Sie  entstehen.

Anmeldung De-minimis

Anmeldung Frachtenbörse incl. De-minimis (Preisvorteil: nur 5 €/mtl. Je LKW).

Datenschutz

11 + 2 =